Fotografie und Bildbearbeitung

Gute Bilder brauchen keine Worte

Starke Bilder spielen in der Produktfotografie die Hauptrolle, während die Portraitfotografie für einen gelungenen Auftritt von einer oder mehreren Personen sorgt. Gegenstand der Architekturfotografie ist die künstlerische Seite einer Architektur und im Fokus der Werbefotografie stehen ausdrucksstarke Aufnahmen, bei denen je nach Segment die Objekte in Szene gesetzt werden. Die Foodfotografie benötigt die Expertise eines Foodstylisten, um die Nahrungsmittel angemessen zu präsentieren. So unterschiedlich die Segmente auch sind, eins haben sie alle gemein: Den Abschluss einer Fotosession bilden die Sichtung und die sorgfältige Auswahl der Aufnahmen. Im Anschluss an die Vorauswahl entscheidet der Kunde, welche Bilder final retuschiert und einer Bildbearbeitung unterzogen werden. Danach sind die Bilder fertig für den Webshop, Printmedien, Kataloge, Imagebroschüren, Instagram-Post, Internet-Werbebanner und viele weitere Publikationsmöglichkeiten.